en

Center Beschreibung

Das WERNER & IRIS CENTER wurde am 18. Mai 1997 eröffnet. Es ist eine Test- und Lagerhalle, die ideale Bedingungen für Bogenschützen bietet, die ihr Material optimal einstellen, neues Material testen oder einfach nur trainieren möchten. Damit wurde eine Halle geschaffen, die ausdrücklich für den Bogensport gedacht ist und sogar die olympische Distanz von 70m im Indoor-Bereich erlaubt.

Zur Eröffnung reisten Freunde und Schützen aus ganz Europa an. Ostern 1998 wurde im WERNER & IRIS CENTER das 1. Frühjahrsmeeting organisiert, bei dem 16 Top-Schützen aus Belgien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien und Spanien mit Begeisterung teilgenommen haben. Es fand nicht nur ein spannendes Turnier statt, sondern es wurde auch versucht, im Bogensport neue Wege zu gehen, um diese Sportart vermehrt der Öffentlichkeit bekannt zu machen und das Interesse der Zuschauer zu wecken.

Das WERNER & IRIS CENTER steht nicht nur Top-Schützen auf Anfrage offen, um dort zu Trainingszwecken oder einfach nur zum Spaß unter optimalen Bedingungen die Faszination des Bogenschießens zu erfahren: Verbände, Vereine oder einzelne Schützen können im WERNER & IRIS CENTER schießen und Material testen.

Einige Beiträge über das WERNER & IRIS CENTER, die in der Fachpresse weltweit veröffentlicht worden sind können Sie unter folgendem Link einsehen.