en

Tri-Liner

Mit dem Beiter Tri-Liner können Linien für die korrekte Positionierung von Federn (wie z.B. Spin Wings™, Kurly Vanes™ Rite Flite Vanes™, u.ä.) gezogen werden, für Schäfte mit max. 7,2mm Nock-Außendurchmesser. Ebenso kann mit dem Beiter Tri-Liner die Position der Befiederung zur Sehne und der Abstand zum Pfeilende individuell eingestellt werden.

Der Tri-Liner ist geeignet für verschiedene Federlängen, für Rechts- oder Linkshänder, Recurve- oder Compoundschützen.
Der Stellring erlaubt nämlich eine stufenlose und genaue Ausrichtung von Nocke und Federn.

Die mitgelieferten Reiter dienen zur genauen Positionierung der Federn in der Länge und dem Abstand zur Nocke. Ebenso sind sie der Anschlag für die zu ziehenden Linien.
Die Reinigung mit Lösungsmitteln (z.B. Aceton) ist möglich.
Die genaue Arbeitsweise des Geräts können Sie der Bedienungsanleitung entnehmen.

Ein idealer Partner für den Tri-Liner ist der Beiter Wing-Holder, der aber nur für Federn mit 1 3/4" Länge erhältlich ist.